Im Gedenken an Günter Hollm

Heide, den 24.3.2017

Liebe Mitstreiter im SoVD Kreis Dithmarschen,

mit großer Bestürzung haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass unser amtierender Kreisgeschäftsführer, der Stellvertretende Vorsitzende des SoVD Kreis Dithmarschen Günter Hollm am vergangenen Samstag an den Folgen eines Herzinfarktes und einer hinzugekommenen Lungenentzündung verstorben ist.

Wir sind sprachlos. Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der sich selbst nicht schonte, der immer für andere da war, der für den SoVD alles gegeben hat, lebt nicht mehr.

Günter war ein Mensch, für den es zeitlebens selbstverständlich war, sich für diejenigen einzusetzen, die sich selbst nicht helfen konnten. In über 30 Jahren als hauptamtlicher und zuletzt als ehrenamtlicher Mitarbeiter hat Günter den SoVD geprägt wie kein anderer. Mit Günter verlieren wir einen Menschen, der sich in herausragender Weise um den SoVD verdient gemacht hat. Wir werden Günter als Freund, Kollege, Chef, Mitstreiter, Kämpfer für sozial Benachteiligten in Erinnerung behalten. Lasst uns in diesem Sinne an ihn denken und gemeinsam die Arbeit im SoVD fortführen.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

gez. Hans-Otto Umlandt

Kreisvorsitzender

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.