Mitgliederversammlung des SoVD Ortsverband Hennstedt mit Ehrungen und Wahl eines neuen Vorsitzenden

Am 03. März 2019 fand die Mitgliederversammlung des SoVD OV Hennstedt statt. Die kommissarische Vorsitzende Marita Dombrowe Lanfermann eröffnete die Versammlung und begrüßte die Mitglieder, Ehrenmitglieder und als Gast Hans Otto Umlandt, den Kreisvorsitzenden des SoVD Dithmarschen. Es folgte die Feststellung der Beschlussfähigkeit und die Annahme der Tagesordnung. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder gab es eine Unterbrechung der Versammlung mit einer gemeinsamen Kaffeetafel in der sich sehr angeregt unterhalten wurde. Es folgte der Bericht der komm. Vorsitzenden über die Tätigkeiten im Ortsverband. Auch 2018 gab es wieder einige Veranstaltungen, wie Bingo, Klönschnack, Veranstaltungen für Frauen, ein Ausflug nach Hamburg und vieles mehr. Da sowohl die Schatzmeisterin, als auch ihre Stellvertreterin nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, wurde von der komm. Vorsitzenden in Vertretung der Kassenbericht vorgelesen. Im Anschluss gab es keine Wortmeldungen, sodass der Sprecher der Revisoren um Entlastung des Vorstandes bat, dieser wurde einstimmig entlastet. Es folgte die Wahl eines/einer neuen Vorsitzenden, hier wurde Heinz Martin Bock von den Mitgliedern gewählt. Nächster Tagesordnungspunkt war die Ehrung der Mitglieder. Für 70 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans Otto Hinrichs geehrt. Er trat 1949 in den Reichsbund ein der später zum Sozialverband wurde. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im SoVD wurde Jürgen Habermann geehrt. Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Margret Sopha und Johann Eggers geehrt. Für 5 Jahre Funktionstätigkeit wurden Brigitte Felgenhauer und Erika Hassa und für 20 Jahre Funktionstätigkeit, davon 15 Jahre als Vorsitzender wurde Carsten SchultzPeperkorn geehrt. Ebenfalls wurde Carsten Schultz-Peperkorn von den Mitgliedern einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Der Kreisvorsitzende Hans-Otto Umlandt überbrachte danach herzliche Grüße von der Kreisgeschäftsstelle und berichtete über Neuigkeiten aus dem Kreisverband. Dieses Jahr wird im Mittelpunkt das Thema Pflege stehen. Am Ende der Mitgliederversammlung bedankte sich die kommissarische Vorsitzende für die Teilnahme und Aufmerksamkeit. Der neue Vorsitzende hatte das Schlusswort und wünschte allen noch einen schönen Sonntag und einen guten Heimweg. (MD)

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.