Ehrungen und Neuwahlen beim SoVD OV Meldorf

Bei der am 12.05.18 stattfindenden Mitgliederversammlung des SoVD OV Meldorf, wurden auch Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Der Vorsitzende Norbert Kessler und der Kreisverbandsvorsitzende H.O. Umlandt überreichten Urkunden und Präsente.
Geehrt wurden für  10 Jahre: Helmut Kleinke, Brunhilde Kleinke, Michael Kleinke, Elke und Heinz Lüders (Krank), Gesine Praetorius, Gudrun Schwandtke-Thomsen und Bärbel Wegener. Für 20 Jahre: Ulrich Mehlert, Günter Tamms, Margarete Sill und Burkhard Sill. Für 25 Jahre: Benno Klein (Vertretung), Heinke Lücht, Jürgen Pahl und Hans-Rudolf Peckruhn. Für 30 Jahre: Anneliese Degen und Erika Malzahn.

Nach den Grußworten, Ehrungen und Jahresberichten standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Norbert Kessler stand nach 22 Jahren aus gesundheitlichen Gründen nicht für eine Wahl zur Verfügung.
Angelika Harmsen wurde zur neuen Vorsitzenden des OV Meldorf gewählt.

Angelika Harmsen + Hans-Otto Umlandt
Der Kreisvorsitzenden Hans-Otto Umlandt beglückwünscht Angelika Harmsen.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzende Angelika Harmsen, stellvertretende Vorsitzende Karin Eisenberg, Schriftführer/in und stellvertretende/r Schriftführer/in blieben derzeit unbesetzt, Schatzmeisterin Irmgard Stoldt, stellvertretende Schatzmeisterin Heike Ehlers, Beisitzer/in Jens-Udo Stoldt, Peter Harmsen und Ute Brandt. Revisoren Günter Lohmann, Karl-Heinz Fedde und Uwe Moritzen.
Nach den Wahlen verabschiedete der Kreisvorsitzende H.O. Umlandt den scheidenden Vorsitzenden Norbert Kessler und würdigte die Arbeit und sein Engagement, nicht nur im Ortsverband, sondern auch im Kreisverband, und sprach ihm seinen Dank aus. Norbert Kessler bedankte sich und verabschiedete sich bei den Mitgliedern und wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg. Nach Absprache mit der neuen Vorsitzenden bat H.O. Umlandt die Versammlung um Zustimmung, Norbert Kessler zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Die Zustimmung wurde erteilt und unter stehenden Ovationen wurde die Ernennungsurkunde übergeben. Für den Vorstand übergaben Karin Eisenberg und Angelika Harmsen zum Abschied ein Präsent und einen Blumenstrauß für die Ehefrau.
Die ausgeschiedene Beisitzerin Gesine Praetorius erhielt von der Vorsitzenden einen Blumenstrauß mit einem Dank für die Arbeit.

Zum Abschluss hielt der Sicherheitsbeauftragte für Senioren Jürgen Szczecinna einen interessanten Vortrag mit dem Thema „Schlauer gegen Klauer“.

Kommentare sind geschlossen.