Vorstand wiedergewählt beim SoVD OV Albersdorf

Zur Mitgliederversammlung des OV Albersdorf konnte der Vorstand 55 Mitglieder sowie die stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes Dithmarschen, Renate Eggers, im Casino im Dithmarschenpark begrüßen.

Auf der Tagesordnung stand u.a. der Bericht der Vorsitzenden. Darin ging Martina Marquardt auf die Veranstaltungen im letzten Jahr, die alle sehr gut besucht waren, sowie auf den positiven Stand der Mitgliederzahlen ein. Auch die Einschulungsaktion, die in jedem Jahr in den ortsansässigen Kindergärten durchgeführt und sehr gut angenommen wird, sprach sie an. Besonders hervor hob sie den Tag der „Vereine und Verbände“ im AÖZA im letzten Jahr sowie die erfolgreiche 70-Jahrfeier des Ortsverbandes Anfang Februar diesen Jahres und bedankte sich nochmals bei allen Helfern und Spendern der Tombolapreise.
Nach einem kleinen Imbiss kam der Tagesordnungspunkt Wahlen, der dann folgendes Ergebnis brachte: Vorsitzende Martina Marquardt, Stellvertretende Vorsitzende Helga Büsen, Schatzmeisterin Monika Rode, Stellvertretender Schatzmeister Reinhard Büsen, Schriftführer Thomas Marquardt, Frauensprecherin Renate Gudenrath und als Beisitzer Elke Dietz, Ruth Dittmann und Willi Gudenrath, Revisorinnen Irmgard Jochens, Sabine Zellmer und Anja Tiessen.

20180316_205151
v.l.n.r.: | hinten: Elke Dietz, Renate Gudenrath, Thomas Marquardt, Reinhard Büsen, Renate Eggers, Anja Tiessen | vorne : Irmgard Jochens, Ruth Dittmann, Helga Büsen, Martina Marquardt

Ehrungen für ihre langjährige Mitgliedschaft konnten Rita und Hans-Jürgen Rohwedder (10 Jahre), Hanna und Gert Hoppe, Charlotte Kukel (20 Jahre) und Wibke Hasberg (25 Jahre) entgegennehmen.

20180316_194656
v.l.n.r.:  Eheleute Rohwedder, Frau Kukel, Eheleute Hoppe, Frau Hasberg, Renate Gudenrath

Als Funktionsträger wurden Martina Marquardt (5 Jahre) und Renate und Willi Gudenrath (10 Jahre)geehrt. Zum Abschluss gab es noch einen alle sehr interessierenden Vortrag von Christian Schultz (Sozialreferent beim SoVD Landesverband Schleswig-Holstein) mit dem Thema „Ihr Recht auf Selbstbestimmung“ – Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Kommentare sind geschlossen.