Bunter Nachmittag des Sozialverbandes im Rahmen des Volksfestes Tellingstedt

Die Vorsitzende Renate Eggers begrüßte die zahlreich erschienen Gäste in der bunt geschmückten Markthalle.

Volkafest Tellingstedt 2017

Ein herzliches Willkommen den Ehrengästen: Kreispräsident Hans-Harald Böttger, seinen Vorgänger Karsten Peters, Amtsvorsteher Manfred Lindemann Bürgermeister Helmut Meyer, den 1. Vorsitzenden vom Volksfest Komitee Matthias Schlüter, den 2 Vorsitzenden Andreas Amberg und den Ehrenvorsitzenden Gerhard Falk . Ebenso begrüßen konnte Frau Eggers den Kreisvorsitzenden des SoVD Hans-Otto Umland von der Kreisgeschäftsstelle Heide, sowie die dortigen Mitarbeiter und Gäste aus den umliegenden Ortsverbänden und Gemeinden.
Bevor weitere Grußworte folgen sollten, gedachte man in einer Schweigeminute des verstorbenen stellvertretenden Kreisvorsitzenden Günter Hollm.
Es gehört schon zur Tradition, so sprach der 2. Vorsitzende Andreas Amberg vom Volksfest Komitee, in seiner Rede, dass der SoVD mit seinem Bunten Nachmittag das Tellingstedter Volksfest eröffnet. Hans-Otto Umland gab bekannt, dass Frau Eggers als Nachfolgerin von Günter Hollm, zur stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt worden ist. Mit einem Blumenstrauß bedankte er sich für ihre bisher geleistete Arbeit als ehrenamtliche Sozialberaterin.
Mit Stolz begrüßte Renate Eggers als neues 800. Mitglied Sabine Petersen aus Gaushorn. Frau Petersen erhielt eine Urkunde und einen Obst -und Gemüsekorb überreicht.
Für die musikalische Unterhaltung sorgten Marco und Holger, bekannt von „De Brotbüdels“. Sie animierten zum mitsingen, schunkeln und tanzen.
Der nächste Höhepunkt war das reichhaltige Tortenbüfett, 45 Torten, gebacken von vielen fleißigen Bäckerinnen. Nach der Kaffeetafel sorgten Marco und Holger noch einmal mit Ihren Döntjes und Liedern für Feierlaune.
Zum Schluss wartete eine reichhaltige Tombola auf seine Gewinner. Glücksfee war Sabine Petersen. Über den Hauptgewinn, einen Obst -und Gemüsekorb, freute sich Hans-Uwe Dierks aus Linden.
In ihren Schlussworten sprach Renate Eggers noch einmal Ihren Dank aus, an alle Helfer und Helferinnen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Mit dem gemeinsam gesungenen Schleswig-Holstein Lied endete dieser bunte Nachmittag.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.