SoVD in Hennstedt feierte 70. jähriges Jubiläum

Zum 70-jährigen Bestehen hatte der SoVD Hennstedt am 07. Juli 2017 zu einer Feier in den Markttreff „Inne Merrn“ eingeladen.

70 Jahre SoVD OV Hennstedt Torte

Der Vorsitzende Carsten Schultz-Peperkorn begrüßte die Mitglieder, Ehrenmitglieder und geladene Gäste. Der Vorsitzende blickte zurück auf 70 Jahre des SoVD Ortsverbandes Hennstedt, der mittlerweile fast 500 Mitglieder zählt.

Mit verschiedenen Liedern erfreuten die Kinder des Grundschulchores Hennsteedt unter der Leitung von Frau Maaß die anwesenden Gäste und es wurde auch kräftig mitgesungen.

In den Grußworten der Ehrengäste gab es zu den Gratulationen viele lobende Worte, und Geschenke. Die Glückwünsche des Landesverbandes des SoVD Schleswig-Holstein überbrachte der Vorsitzende Wolfgang Schneider. Weitere Grußworte sprachen die stellv. Vorsitzende des SoVD Kreisverbandes Dithmarschen Annelie Spieck, Pastor Jens Cahnbley Kirchengemeinde Hennstedt, Anne Riecke Bürgermeisterin der Gemeinde Hennstedt, sowie Hauke Popp von der Sparkasse Hennstedt-Wesselburen.

70 Jahre SoVD OV Hennstedt

Nach den Grußworten folgte die Kaffeetafel mit Kuchenbuffet. Die vielen Torten und Kuchen sowie die Brotplatten waren von Mitgliedern gespendet worden. Auch über weitere Geld- und Sachspenden konnte der Ortsverband Hennstedt sich freuen. Zur Unterhaltung gab es Musik vom Musikservice Nord mit Deutschen Schlagern der 60er Jahre. Bei vielen bekannten Liedern konnte mitgesungen und auch getanzt werden.

Danach konnten die Anwesenden bei einigen Spielen ihr Glück versuchen. Ein Schätz- und Ratespiel, ein Tischminiball schießen und ein Glücksrad sorgten für lustige, kurzweilige Unterhaltung bei denen es kleine und große Preise zu gewinnen gab.

Als krönenden Abschluss des Jubiläumsfestes gab es ein großes köstliches griechisches Buffet. (MDL)

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.