Tagesreise des SoVD OV Schafstedt nach Nordfriesland

Fr.12.05.2017
Der SoVD Schafstedt unternahm eine Reise durch Nordfriesland. Die erste Station war ein kurzer Aufenthalt mit Rundgang über das Eidersperrwerk, danach ging die Fahrt weiter nach Husum zum Theodor Schäfer Bildungswerk wo wir unter Sachkundiger Leitung von einer ehemaligen Mitarbeiterin viel über die 27 Ausbildungsrichtungen von über 700 Auszubildenden erfuhren. Nach einer Rundfahrt um das Gelände des TSBW fuhren wir zum gemeinsamen Mittagessen nach Horstedt. Anschließend fuhren wir mit Reiseleitung durch die Reußenköge um die hübsch blühenden Rapsfelder zu bewundern, in Schlüttsiel-Hafen wurde der Hafen kurz besichtigt.

Auf der Weiterfahrt nach Dagebüll-Hafen wurden die großen Naturschutzgebiete entlang der Straße erklärt. Beim einstündigen Aufenthalt am Dagebüller Hafen herrschte Hochbetrieb an den Fähren.

Tagesreise des SoVD OV Schafstedt nach Nordfriesland CIMG0010

Die anschließende Fahrt führte uns wieder durch die Köge, um dann nach Breklum zum Restaurant „Dravendahl“ zu fahren. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Teilnehmer noch ein bischen klönen, bevor es auf die Heimreise ging und sich alle einig waren, das war ein schöner entspannter Ausflug.

Foto vor dem Restaurant „Dravendahl“ in Breklum
Hans- Peter Wolters
Advertisements

Kommentare sind geschlossen.