Mit dem SoVD in die „Friesische Karibik“

Der Ortsverband Tellingstedt veranstaltete zusammen mit dem Reiseunternehmen Ubben einen Tagesausflug auf die Insel Föhr, genannt auch die „Friesische Karibik“.

IMG_20160520_111817711

Mit dem Bus ging es Richtung Dagebüll, vorbei u.a. am Hauke Haienkoog, Schlüttsiel, von da gelangt man mit der Fähre nach Langeneß und die Halligen Hooge.

Für uns ging es von Dagebüll mit der Fähre „Uthlande“ auf die Insel Föhr. Dort stand schon unser Bus mit Reiseleitung zur Inselrundfahrt bereit. In der zweistündigen Fahrt erfuhren wir eine Menge Wissenswertes über die Insel, sowie der Stadt Wyk, die um 1600 gegründet wurde und um 1706 die Fleckengerechtigkeit erhielt. Auch ist Wyk eines der ältesten Seebäder, gegründet im Jahre 1819. Die heilklimatischen Vorzüge spiegelten sich sehr schnell in den steigenden Gästezahlen wieder. Der größte Arbeitgeber der Insel ist die Wyker Dampfschiffs-Reederei, mit ihrem modernen Schiffspark, die größte an der schleswig-holsteinischen Westküste. Als das älteste Dorf gilt Alkasum, dort befindet sich auch die Ferring Stiftung, wo man über die Geschichte der Insel und deren Sprache eine Menge erfahren kann. 15-mal im Jahr heißt es Land unter, aus diesem Grund stehen sehr viele Häuser auf Warften.
Nach den vielen Informationen und Eindrücken über die Insel freuten wir uns alle auf das Mittagessen, dass wir im Strandhotel La Rocca einnahmen.

IMG_20160520_131215591_HDR

Bis zur Abfahrt unserer Fähre hatten wir noch genügend Zeit durch die Stadt zu schlendern, einen Kaffee zu trinken oder einfach nur das inzwischen milde Wetter zu genießen.

Nach Ankunft in unserem Heimatort waren sich alle Mitreisenden einig, dass es wieder einmal ein schöner Ausflug war unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s