Sozialverband Schafstedt weiter auf Wachstumskurs – Mitgliederversammlung in Schafstedt

Der Sozialverband Schafstedt befindet sich seit Jahren im Aufwind. Die geleistete Arbeit und die Angebote kommen offensichtlich an. Die Mitgliederzahlen klettern stetig nach oben, so macht die Vorstandsarbeit Spaß. Zu der 69. Mitgliederversammlung seit 1947 konnte der Vorsitzende Emil Speck 64 Besucher im Gasthof Zur Eiche begrüßen, unter anderen vom Kreisvorstand Annelie Spieck und Bürgermeister Harald Mahn.

Der Vorsitzende berichtete, dass der Ortsverband vom 01.01.2015 bis zum 31.12.2015 einen Zugang von 30 neuen Mitgliedern hatte, und somit im Moment 309 Mitglieder hat. Vor zehn Jahren, im Januar 2006, hatte der Ortsverband 109 Mitglieder. Emil Speck berichtete über die erfreulichen Besucherzahlen bei den Aktivitäten im Ortsverband. An den 11 Veranstaltungen und Reisen 2015 haben rund 700 Personen teilgenommen, davon entfallen allein an den zwei Tagestouren und der sechstägigen Reise ins Allgäu 127 Personen. Viele Veranstaltungen sind auch für dieses Jahr wieder geplant. Am 7. Mai geht es zur Obstblüte ins Alte Land, am 25. Juni steht die Fahrradtour zu den Brahmsgärten auf dem Programm, am 2. Juli geht es zu einer Halligfahrt ab Schlüttsiel. Am 23. Juli findet das traditionelle Grillfest statt und am 21. bis 26. August ist die 6tägige Reise nach Brilon im Sauerland geplant.
Im weiteren Verlauf der Tagesordnung wurden Ehrungen vorgenommen.

SoVD Ehrungen 21.01.2016
v.l._ Gerd Jörgensen, Gerd Kumm, Hans Hermann Reese, Annelie Spieck, Tessi Winkel, Hans Rudolf Paulsen, Emil Speck.
Foto: Hans Peter Wolters

Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Tessi Winkel, Gerd Jörgensen, Hans Werner Lahrsen, Hans Hermann Reese und Gerd Kumm geehrt, für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans Rudolf Paulsen geehrt. Ein weiterer Punkt waren die alle zwei Jahre stattfindenden Wahlen. Der Vorstand wurde komplett wiedergewählt und setzt sich zusammen aus: Emil Speck (1. Vorsitzender), Hans Peter Wolters und Egon Möller (stellv. Vorsitzender), Elke Sommer (Schatzmeisterin), Hannelore Scheel (Schriftführerin), Angelika Bade (Frauenwartin), Monika Möller und Heinke Wegener(Beisitzerin). Die Revisoren Ute Borstel, Monika Neelsen und Elke Wolters wurden von der Versammlung gewählt.
In seinem Grußwort betonte der Bürgermeister Harald Mahn unter anderem, die Bedeutung des Ortsverbandes im kulturellen Bereich für die Gemeinde. Annelie Spieck vom Kreisvorstand berichtete über die Arbeit in der Kreisgeschäftsstelle.
Im Anschluss der JHV hielt Polizeihauptkommissar Schoop einen Vortrag über die Gefahren im Straßenverkehr, der sehr gut ankam.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s