Schalensteine und Spießbraten

Der SoVD Ortsverband Tellingstedt lud zu einer Radtour mit anschließendem Grillen ein. An einem Sonnabendnachmittag, bei strahlendem Sonnenschein, startete, mit guten Wünschen von der ersten Vorsitzenden Renate Eggers, eine Fahrradgruppe zu dieser Tour.

007

Mit 52 Personen ging es zunächst nach Bunsoh zu dem Megalithgrab mit Schalensteinen. Der vorgeschichtliche Grabhügel war 1874 ausgegraben und 1908 weiter untersucht worden, wobei ein vollständig erhaltenes Großsteingrab aus der Jungsteinzeit (ca. 3500 v. Chr.) freigelegt wurde. Als Grabsteingaben fanden sich Keramik und Flintgeräte. In dem westlichen Deckstein sind zahlreiche Schälchen eingearbeitet; er ist der interessanteste Schalenstein in Schleswig-Holstein. Bei dieser interessanten Fundstätte wurde eine kleine Pause eingelegt. Die Fahrerinnen des Versorgungsautos hatten Getränke, Süßigkeiten und einen kleinen Schnaps bereit gestellt. Danach ging es durch kleine Dörfer, an Feldern vorbei, Richtung Fischerhütte. Direkt am Nord-Ostsee Kanal. erwartete die Gruppe ein Kaffee und Kuchenbüfett mit vier Blechen Apfel- und Butterkuchen, gebacken von Renate Eggers. Nach dieser wunderbaren Pause ging es zurück über Jützbüttel – hier wurde die letzte Getränkepause gemacht – nach Tellingstedt. Diese interessante Radtour hatte Rolf Peters, zu aller Zufriedenheit, ausgearbeitet.

021

Ab 17.00 Uhr begann dann das Grillen im Innenhof des Restaurant Zur Traube. Familie Kölling hatte, wie in jedem Jahr, ein reichhaltiges Büfett aufgebaut. Insgesamt labten sich 108 Personen an dem reichhaltigen Angebot. Dieser Tag klang, wie immer, unter dem Motto „Gemeinsam, statt einsam mit dem SoVD Ortsverband Tellingstedt “, aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s