Zum Kaffeetrinken an den Nord-Ostsee-Kanal

Der Reisedienst Breiholz unternahm mit dem SoVD Ortsverband Tellingstedt im Juni eine Halbtagestour. Mit 50 Personen im Bus ging es zunächst vorbei an den Tellingstedter und Wrohmer Windmühlen nach Breiholz, dann den Kanal entlang zum Rendsburger Kreishafen.


16 Reisegäste fuhren mit der Schwebefähre, die am größten Wahrzeichen Rendsburgs – der Eisenbahnhochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanals, hängt. Im Dezember 2013 feierte sie ihren hundertsten Geburtstag und steht mitsamt der Hochbrücke seit 1988 unter Denkmalschutz. Auf der anderen Seite des Kanals wartete der Bus, der mit der Fähre gekommen war, schon auf die 16 schwebenden Ausflügler. Die nächste Etappe war das Kanal-Cafe in Österrönfeldt.

011a

Hier wurde eine Kaffeepause eingelegt und mit dem Blick auf den Kanal labte sich die Reisegruppe an Kaffee, Tee und Torten. Weiter ging es nach Ascheffel, gelegen im Naturpark Hüttener Berge. Auf dem Aschberg, 97,8 Meter hoch, ein beliebtes Ausflugsziel, steht seit 1930 eine 7m hohe Bismark-Statue und ein neu eingerichteter 20 Meter hoher Aussichtsturm.

018abea

Wer wollte konnte mit dem Fahrstuhl sechs Stockwerke hoch, auf die Aussichtplattform fahren. Von hier aus hat man, bei guter Sicht, einen schönen Rundblick über die Knicklandschaft bis hin nach Kiel und Schleswig. Zurück nach Tellingstedt fuhr der Bus über Kropp und Erfde. Auch dieser schöne Nachmittag, begleitet von unserem Reiseleiter Wilfried Hildebrand, verlief unter unserem Motto „Gemeinsam statt einsam mit dem SoVD Ortsverband Tellingstedt“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s