SoVD Rolandbär bei den Erstklässlern in Tellingstedt

Kurz nach der Einschulung von 41 Kindern in Tellingstedt besuchte der 1. Vorsitzende Wilfried Hildebrandt vom SoVD Tellingstedt, Gesa von Reith und Peter Eggers als Rolandbär  die Kinder. Er begrüßte  alle Anwesenden und rief den Rolandbär in den Raum. Freudig und neugierig wurde er angefasst und umarmt.
Der Rolandbär wird begrüßtTellingstedt

Den Kindern wurde erklärt warum es einen Rolandbären gibt und das es viele Kinder gibt, die nicht gut laufen, hören oder sehen können und dennoch dazu gehören möchten. Danach wurden unter lautem Jubel gelbe Kappen, Stundenpläne, Malblocks, Bundstifte und Gummibärchen verteilt.
Verteilung von GeschenkenTellingstedt
Zum Abschied umlagerten alle Kinder den Bären und wollten gar nicht zurück in ihren Klassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s