½ Tagesfahrt nach Büsum mit dem SoVD Tellingstedt

Bei sehr schönem Wetter ging es am 25. April um 13 Uhr mit einem vollbesetzten Bus von Tellingstedt nach Büsum. Zuerst nach Heide zum neuen Domizil der SoVD Kreisgeschäfts-stelle, dann über Weddingstedt, Neuenkirchen, Wesselburen, Süderdeich und Reinsbüttel nach Büsum. Wie immer auf diesen Bustouren, wurden die Mitglieder des SoVD Tellingstedt von Ruth Harbs, der Reiseleiterin, mit Naschereien und Getränken verwöhnt.

In Büsum stieg Friedericke Elsen zur Rundfahrt durch Deichhausen und Büsum zu. Sie erzählte historisches und neuzeitliches Geschehen über Büsum und Umgebung. Nach dieser interessanten Rundfahrt hielt der Bus am Erholungszentrum des SoVD Deutschland an und bei Kaffee und einer Riesenportion Kuchen wurde eine Erholungspause eingelegt.

Kaffepause im Erholungszentrum des SoVD

Anschließend ging es zum Ankerplatz und Alle  hatten eine Stunde Zeit sich in der Alleestraße und am historischen Hafen umzusehen.

Zurück fuhr der Bus durch das Naturschutzgebiet Speicherkoog in dem Konikpferde mit Fohlen, Fasane, Wildenten und vieles mehr zu besichtigen waren. Über Wöhrden, am Westhof-Bio-Gewächshaus vorbei, ging die Fahrt wieder nach Tellingstedt zurück. Während der gesamten Fahrt wurden die Fahrgäste von dem Busfahrer mit aufschlussreichen Erklärungen über die Umgebung und von Ruth Harbs mit plattdeutschen Geschichten und Informationen unterhalten.

Kafffepause im Erholungszentrum des SoVD

Ein Dankeschön an Ruth Harbs und dem Busfahrer für diese Rundfahrt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s