Mitgliederversammlung 2013 – SoVD-Ortsverband Hennstedt

Mitgliederversammlung am 17. März 2013 des SoVD-Ortsverband Hennstedt mit „Mehlbüddeleeten“ und Ehrungen

Auf eine gute Beteiligung zur Mitgliederversammlung des Sozialverband Deutschland, Ortsverband Hennstedt, in den „Jägerstuben“, in Barkenholm, konnte der Vorsitzende blicken, in dessen Mittelpunkt Ehrungen von Mitgliedern standen. Vor dem Beginn der Mitgliederversammlung haben sich die 62 anwesenden Mitglieder erst einmal mit einem leckeren Dithmarscher Nationalgericht, einem Mehlbeutelessen, gestärkt.

Nach dem Essen ging es dann über zur Mitgliederversammlung. Der Vorsitzende eröffnete die Versammlung mit den üblichen Regularien und nach der Ehrung der Verstorbenen verlas der Vorsitzende seinen Tätigkeitsbericht aus dem Jahre 2012. Es folgte der Bericht des Schatzmeisters und der Revisoren. Es gab keine Wortmeldungen zu den Berichten und der Gesamtvorstand wurde von der Versammlung einstimmig entlastet.

Die stellvertretende Kreisvorsitzende, Annelie Spieck, unterstützte tatkräftig bei den Ehrungen von langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Sozialverband sowie ein Vorstandsmitglied für seine 5 jährige Ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand und überreichte dazu Ehrennadeln, Urkunden und Präsente.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Mitgliederversammlung 17.03.2013 Geehrte Mitglieder

Dieter Schlüter, Ingrid Habermann, Katharina Maltzen, Magrit Rohde, Karin Sick, Manfred Thiessen, Hanna-Marie Köhn, Werner Köhn, Günther Gehrke, Reimer Maaßen, Gabriele Maaßen, Christian Schimmel, Heidemarie Radler, Inge Schümann, Familie Buchholz, Geschwister Ehmke, Marianne Flindt, Marianne Köppen, Karin Stein, Alexander Stein und Gerhard Meyer.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde geehrt:
Carsten Schultz-Peperkorn

Für 5 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand wurde geehrt:
Wolfgang Kühl

Ferner überbrachte Annelie Spieck, in Funktion als stellvertretende Kreisvorsitzende, die Grüße des SoVD-Kreisverband Dithmarschen. Sie berichtete den Anwesenden Mitgliedern von der Arbeit in der Kreisgeschäftsstelle und nannte bemerkenswerte Zahlen. Gegen 14.30 Uhr konnte der Vorsitzende die Versammlung schließen und verabschiedete die Mitglieder mit dem Hinweis, dass am 06. April die Bingo-Veranstaltung unter dem Motto „Frühjahrsputz“ stattfindet.

Text: C. Schultz-Peperkorn Fotos: W. Kühl
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s