Jahreshauptversammlung SoVD Windbergen

Am Sonnabend, den 16. April führte der Ortsverband Windbergen um 14.30 Uhr seine Jahreshauptversammlung durch. Die 1. Vorsitzende Inge Martens konnte 34 von 113 Mitgliedern begrüßen. Bürgermeister Rudi Thode betonte in seinem Grußwort den großen Wert des Sozialverbandes, lobte die Ehrenamtlichkeit und die stete Bereitschaft die Allgemeinheit zu fördern und für die Mitglieder immer wieder Geselligkeiten zu organisieren. Als weiterer Gast konnte Wilfried Hildebrandt vom Kreisvorstand begrüßt werden. Dieser pflichtete den Worten des Bürgermeisters bei und konnte mitteilen, dass mittlerweile über 14.700 Menschen Mitglied allein in Dithmarschen sind. Immer wieder können die Berater/innen in der Geschäftsstelle die Ratsuchenden unterstützen und in den meisten Fällen zu deren Gunsten Geld vom Amt erstreiten.

In ihrem Jahresbericht konnte Inge Martens auf viele gemeinsame Unternehmungen verweisen: das Frühlingsfest, den Tagesausflug in die Vier- und Marschlande, das gemeinsame Blaubeerpflücken, die Adventsfeier unterstützt durch Darbietungen der Schule und den Windberger Tanzkreis. In diesem Jahr geht der gemeinsame Tagesausflug am Sonnabend, den 16. Juli in die Schleiregion auf die Spuren des „Landarztes“. Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldungen nimmt Inge Martens unter 04859-413 ab sofort an.

Olaf Gripp von der Freiwilligen Feuerwehr Windbergen informierte die Versammlung über die Wichtigkeit der Rauchmelder. In jedem Haushalt müssen diese Rauchmelder seit dem 31.12.2010 vorhanden und intakt sein. Rauchmelder helfen Leben retten; denn der Rauch und nicht unbedingt das Feuer ist für den Menschen lebensbedrohlich. Bei Meldung muss man innerhalb von 2 – 4 Minuten das Haus verlassen haben.

Im Anschluss wurden zahlreiche Mitglieder geehrt: für 10 Jahre Hanna und Manfred Anhalt, Uwe Möller, Walter Reike; für 15 Jahre Rüdiger Geisler; für 20 Jahre Gerd Bahr, Heike Block, Annelene Marquardt, Christa Schöpke; für 25 Jahre Lore Suhl; für 35 Jahre Ingeburg Martens; für 40 Jahre Christian Hanßen.

Um 17 Uhr wurde die harmonisch verlaufene Versammlung geschlossen.

von links nach rechts: Manfred Anhalt, Ingeburg Martens, Lore Suhl, Hanna Anhalt, Heike Bloch, Walter Reike, Ursula Wiechert, Wilfried Hildebrandt
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s